WETTBEWERB

IMG_4955.JPG

INTERNATIONALER GESANGSWETTBEWERB

Alle zwei Jahre findet in Schaffhausen der Internationale Gesangswettbewerb der Opernspiele Munot statt

OSM_Logo 1_Kreis.png

GESANGSWETTBEWERB

 

 

Alle zwei Jahre findet in Schaffhausen der Internationale Gesangswettbewerb der Opernspiele Munot statt. Namhafte Juroren wählen unter den Teilnehmern Sängerinnen und Sänger für das Preisträgerkonzert (Operngala) und für die Opernproduktion aus. (Nächste Neuproduktion: W. A. Mozart "Die Zauberflöte") .

Foto: Wettberwerb 2015

KONZERT

 

 

Als Vorgeschmack auf die Oper findet regelmässig in Schaffhausen das Preisträgerkonzert (Operngala) statt. Die von den Juroren ausgewählten SängerInnen tragen einige besonders eindrucksvolle Passagen der Opernliteratur vor. Die Begleitung übernimmt das Sinfonieorchester der Opernspiele Munot (Lemberger Virtuosen).

Foto: Preisträgerkonzert 2015

0025.jpg

OPERNAUFFÜHRUNG:

W. A. Mozart " Die Zauberflöte".

 

 

Am 19./20./21 August 2021 werden sich die jungen, hochtalentierten Sängerinnen und Sänger präsentieren, die sich im Auswahlverfahren qualifizieren konnten, dem Publikum vorstellen und die Oper „Die Zauberflöte“ von W. A. Mozart zur Aufführung bringen, begleitet vom Sinfonieorchester der Opernspiele Munot und gestaltet mit der altehrwürdigen Munot-Zinne als unverrückbarer Opernkulisse.

Foto: G. Puccini "La Bohème" 2018